BH Airlines erstmals mit Serbien Flügen nach Belgrad

Die bosnische Fluggesellschaft BH Airlines wird in Kürze erstmals auch Serbien Flüge nach Belgrad anbieten. Auch 15 Jahre nach dem Kriegsende auf dem Balkan sind Flüge zwischen Serbien, Bosnien, Kroatien und den übrigen Ländern der Region im Südosten Europas noch keine Selbstverständlichkeit. Zu den ersten Fluggesellschaften überhaupt, die interne Balkan Flüge angeboten hat, war die serbische JAT Airways, die bereits seit sieben Jahren in Sarajevo (Bosnien-Herzegowina) startet und landet.

Der erste Serbien Flug nach Belgrad startet bei BH Airlines am kommenden Montag, dem 17. Mai 2010. Künftig wird BH Airlines die Strecke zwischen Sarajevo und Belgrad sechsmal pro Woche bedienen und damit das Portfolio der Balkan Flüge um eine wichtige Verbindung ausbauen. BH Airlines ging im Jahr 2003 aus der nach Kriegsende gegründeten Air Bosna hervor, die nach finanziellen Schwierigkeiten aufgeben musste. Mit Turkish Airlines, das seit rund einem Jahr, 49 % der Fluggesellschaft aus Bosnien hält, hat BH Airlines einen relativ starken und zuverlässigen Partner zur Seite.

JAT Airways aus Serbien, eine weitere große Fluggesellschaft vom Balkan, ist nach einem verlustreichen Jahr 2009 (- 25 Millionen Euro) noch weiter in Schieflage geraten und soll nun von einer neuen, staatlichen Fluggesellschaft ersetzt werden, wie die Regierung in Belgrad mitteilte. Im Gespräch ist offenbar auch hier eine namhafte Beteiligung von Turkish Airlines und weiteren potenten Investoren, um in Serbien wieder einen zuverlässigen und vor allem schuldenfreien Dienstleister für Balkan Flüge zu installieren.

Dieser Beitrag wurde am Dienstag, 11. Mai 2010 um 10:11 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Serbien abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Du hast die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen, oder einen Trackback von deinem Weblog zu senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar